Internes (Out-)Sourcing

Beim internen Outsourcing werden die betroffenen Funktionen innerhalb des Unternehmens oder der Unternehmensgruppe ausgegliedert. Damit werden die Verantwortlichkeiten in rechtlich selbständige Unternehmen gegeben, wobei der Einfluss des Outsourcing-Gebers auf die ausgegliederten Funktionen über den Outsourcing-Nehmer aber weitgehend erhalten bleibt. Nicht selten führt die Ausgliederung im Laufe der Jahre zu einer Auslagerung.

Shared Service Center
Wirtschaftlich und/oder rechtlich selbständiger Geschäftsbereich, der gleichartige Prozesse innerhalb des Unternehmens zentral übernimmt.

Insourcing
Neuaufnahme von Prozessen, die bisher nicht in das Leistungsportfolio des Unternehmens gehörten.

Backsourcing
Reintegration von Prozessen, nach einem Outsourcing.

Outtasking
Ausgliederung einzelner Aufgaben (Tasks).